Mein Hund, mein Partner

Wir bilden die Hunde nicht nach einer bestimmten, bekannten Methode aus, sondern konzentrieren uns hauptsächlich auf die
Mensch-Hund-Beziehung.

Nach unserer Philosophie

1. die BE-ziehung
2. die ER-ziehung

integrieren wir je nach dem Vorleben und der Ausbildung der Hunde, die jeweilig sinnvollen, unterschiedlichen Lehrmodule.

Anwendung von Gewalt in jeglicher Form, ob verbal oder körperlich, sind bei uns uner-
wünscht und haben keine Berechtigung.

Es gibt keine bösen oder aggressiven Hunde. Lediglich der Mensch bewirkt durch seine Gedanken und Handlungen die Entwicklung
des Hundes!


2